Berufsschule Berufsfachschulen
Fachakademie


Aktuell:

CORONA-VIRUS:
Corona-Virus
Die Klassen der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung sowie der Berufsfachschule für Kinderpflege werden vom Montag, 23.11. bis einschließlich Donnerstag, 26.11. im Distanzunterricht beschult.
In der Metallabteilung befindet sich die Klasse WZM12c zunächst bis einschließlich 27.11.2020 im Distanzunterricht.
Seit Montag, 09.11.2020 gilt die aktualisierte Stufe 3 des Rahmenhygieneplans für Schulen:
- Mund-Nasenschutz:
Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte aller Schulen sind zum Tragen einer geeigneten Mund-Nasen-Bedeckung auf dem gesamten Schulgelände, im Unterricht und auch am Platz verpflichtet.
- Präsenzunterricht:
Es findet Präsenzunterricht für alle Klassen statt, sofern das Gesundheitsamt keine Quarantänemaßnahme angeordnet hat.
(Ausnahme: duale Abschlussklassen kurz vor der Kammerprüfung)
- Erkrankungen:
Schülerinnen und Schüler mit leichtem Schnupfen und/oder gelegentlichem Husten ohne Fieber und ohne Kontakt zu SARS-CoV2 Infizierten dürfen die Schule nur nach negativem PCR-Test auf SARS-CoV-2 oder einem ärztlichen Attest, das bestätigt, dass kein Anhalt für eine COVID-19-Erkrankung vorliegt, besuchen.
Wir werden Sie auf dieser Seite aktuell über die für die Berufsschule Kaufbeuren geltenden Regelungen informieren.
Weitere Informationen:
  • Ministerielles Schreiben an die Erziehungsberechtigten
  • Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Schülerinnen und Schülern aller Schularten
  • Rahmen-Hygieneplan
  • Um einer Ausbreitung von Krankheitserregern entgegenzuwirken, bitten wir alle Personen die in diesem Link aufgeführten Hygienemaßnahmen zu beachten.
    Wichtige Hygiene-Tipps als Film, Inforgrafik etc. in unterschiedlichen Sprachen finden Sie auf der Seite der BZgA.
    Für den öffentlichen Personennahverkehr einschließlich der Schulbusse gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums (www.km.bayern.de).
  • Bleiben Sie alle gesund!

    ERZIEHER*INNEN - AUSBILDUNG:

    Ausbildungstag Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen (OptiPrax) für Interessent*innen mit Abitur oder Fachabitur.
    Weiter Informationen finden Sie hier

    BIJ (ESF) für Jugendliche ohne Ausbildung (JoA) im Anschluss an die 9. Jahrgangsstufe der Mittelschule

    ESF


    "An welche Berufsschule muss ich?"


    Auf der Internetseite der Regierung von Schwaben kann, abhängig von Ausbildungsberuf und Beschäftigungsort, die zuständige Berufsschule herausgesucht werden.

     

     

    Sitemap
    Seitenanfang