Schulberatung

Erster Ansprechpartner der Eltern und Schüler/innen in Fragen der Bildung und Erziehung ist der Klassenlehrer/die Klassenlehrerin, auch der Schulleiter. Darüber hinaus gibt es in Bayern die Schulberatung mit den vielfältigen Möglichkeiten, sich beraten und informieren zu lassen.
Die Schulberatung  

  • hilft dem/der Schüler/in

- seine/ihre Anlagen zu erkennen;
- seine/ihre Fähigkeiten zu nutzen;
- die vielfältigen Bildungsmöglichkeiten wahrnehmen;

  • vermittelt Hilfe bei Schulproblemen;

  • unterstützt Eltern und Lehrer bei der Wahrnehmung ihrer jeweiligen Erziehungs- und Bildungsaufgabe.

Schulberatung ist schulartunabhängig, neutral, vertraulich und für Ratsuchende freiwillig und kostenlos.

 

Für die Beratung stehen zur Verfügung:

Sitemap
Seitenanfang